Angebote zu "Kämpfend" (10 Treffer)

Kämpfend bis zum Schluss
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinem 2. Buch schreibt der Autor über die Erfahrungen die er bei den verschiedensten sportlichen, aber auch menschlichen Herausforderungen gemacht hat und gewährt dem Leser dabei tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt. Auf spannende, mitreißende, aber immer auch humorvolle Art berichtet er u.a. von seinen Erlebnissen bei Extremläufen und einem mehrtägigen Trailrun über die Alpen. Oft stößt er hierbei an seine physischen und psychischen Grenzen, die ihn jedoch nicht davon abhalten trotzdem weiter zu machen. Verheerende Diagnosen, Zwangspausen, geplatzte Träume und auch zerschmetternde Niederlagen können hierbei seinen Kampfgeist und Mut letztlich nicht brechen. Wird es ihm wirklich gelingen seinen Traum vom Sieg bei einem der härtesten Hindernisläufe der Welt wahr werden zu lassen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Holztiger Holzfigur Ritter kämpfend, blau
8,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Details: Material: Ahornholz ungiftige, schweiß- und speichelechte Farben (auf Wasserbasis) Größe: 9 x 2,3 x 16 cm Handarbeit Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Das Kind erlebt mit den farbigen Holzspielfiguren von Holztiger die Natur auf spielerische Art und Weise. Es entwickelt Sinn für ästhetische Formen und Farben. Das handgearbeitete Spielzeug wird vorwiegend aus Ahornholz gefertigt. Es ist auf Grund seiner hellen Färbung und Härte ein ideales Naturmaterial. Holztiger bietet dem Kind mit langlebigen und zeitlosen Holzspielfiguren eine Grundlage für kreatives Spielen, allein oder in der Gruppe.

Anbieter: holzfarm.de
Stand: 02.04.2016
Zum Angebot
Die Deutsche Reichsbahn im Dritten Reich
0,15 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Deutsche Reichsbahn erlebte in den 1930er Jahren einen rasanten Aufschwung. Zahlreiche neue Fahrzeuge wie die Stromlinien - Lokomotiven und die Blitztriebwagen wurden entwickelt und auf Stecke gebracht. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges kam der Reichsbahn eine wichtige Rolle zu. Truppen- und Materialtransporte aller Art rollten mit den KRIEGSLOKOMOTIVEN an die Front um die kämpfende Truppe zu versorgen.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
Ich war neunzehn
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

April 1945. Mit einer Aufklärungseinheit der Roten Armee kommt der 19jährige Gregor Hecker nach Deutschland zurück. Er war acht, als seine Eltern mit ihm nach Moskau emigrierten. Auf dem Weg der 48. Armee kommt er an Berlin vorbei und fordert noch vereinzelt kämpfende deutsche Soldaten zum Überlaufen auf. Einige kommen, andere antworten mit Schüssen. Täglich begegnet Gregor Menschen verschiedenster Art: hoffnungsvollen, verwirrten, verzweifelten. Bei seinen russischen Freunden fühlt er sich zu Hause, viele der Deutschen geben ihm Rätsel auf. Langsam begreift er, dass es ´´die Deutschen´´ nicht gibt. Er trifft einfache Leute, Mitläufer, Rückversicherer, Überläufer, Durchhaltefanatiker und eingefleischte Faschisten. Die erste Begegnung mit aus dem Konzentrationslager befreiten Antifaschisten wird für ihn zu einem bewegenden Erlebnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Affengesellschaft
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neugierige Berberaffen, kämpfende Bärenpaviane, scheue Guineapaviane: Das sind nur einige der Protagonisten dieses spannenden Buches. Die Primatenforscherin Julia Fischer geht in ihm den vielfältigen Formen des Zusammenlebens von Affen nach, untersucht die Ursprünge und Grenzen ihrer Intelligenz und fragt, ob sie so etwas wie eine Sprache besitzen. Durch die Verbindung von Labor- und Feldforschung gelingt es ihr, erstaunliche Gemeinsamkeiten im Sozialverhalten von Mensch und Affe, aber auch die Unterschiede aufzuzeigen, die uns von unseren nächsten Verwandten trennen. Ob im Senegal, in Botswana oder in einem Freilandgehege in Frankreich: Fischer beschreibt Sozialverhalten, Verstand und Verständigung der Affen auf ebenso anspruchsvolle wie unterhaltsame Art und Weise. Angereichert um viele Episoden aus dem Forschungsalltag, in dem nicht nur Gefahr durch Leoparden droht, sondern auch bürokratische Hürden zu bewältigen sind, ist dies ein Buch, das auf der Höhe des Forschungsstandes sein Thema allgemeinverständlich beschreibt: die Affengesellschaft.´´Worin sie uns ähnlich sind - unsere nahen Verwandten - und warum sie dennoch keine Kathedralen bauen, das erläutert dieses faszinierende Buch, dem leidenschaftliches Wissenwollen, Abenteuerlust, Klugheit, intellektuelle Redlichkeit und empathischer Humor Pate standen.´´ Wolf Singer

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
National Geographic. In 125 Jahren um die Welt....
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspiriert von unserem Bestseller In 125 Jahren um die Welt, vereint dieser Band eine Auswahl von rund 200 Afrikabildern aus den Archiven von National Geographic - darunter 40 neue Fotografien, die die Vielfalt dieses Kontinents und seiner Landschaften, Klimazonen und Kulturen spiegeln, aber natürlich auch die Art und Weise, wie sich der Westen ein oft von kolonialer Amnesie und exotistischen Fantasien geprägtes Bild des afrikanischen Kontinents gemacht hat und macht. Stationen dieser transkontinentalen Zeit- und Bilderreise, die mit frühen Autochromfotos beginnt und in der Digitalära endet, sind unter anderem archäologische Fundstätten in Ägypten, die Gassen und Suks der Altstadtviertel Algeriens, die nebelverhangenen Vulkane Ugandas und die Drakensberge von Südafrika. Berggorillas in Ruanda, Wolkenkratzer in Simbabwe, Ritualmasken der Tschokwe aus Angola und verzweifelt gegen riesige Heuschreckenschwärme kämpfende Bauern in Kenia bilden ein spannendes Afrikapanorama, das den jeweiligen Zeitgeist abbildet und nachverfolgen lässt, wie der voyeuristische Blick und der Kult des Ausgefallenen von einst einer realistischeren Wahrnehmung gewichen sind, die auch die wirtschaftlichen und sozialen Folgen von Kolonialismus und Globalisierung nicht ignoriert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Magie der Vogelstimmen
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Anliegen dieses Buches ist es, den Leser schrittweise mit den heimischen Singvögeln und ihren Gesängen vertraut zu machen. Ferner zeigt es, welche musikalischen Qualitäten unsere Singvögel ausgebildet haben, wie sie diese einsetzen und welchen sozialen Funktionen die Vogelstimmen dienen. Walther Streffer, der die Vogelgesänge seit über vierzig Jahren auf Exkursionen in der ganzen Welt studiert hat, beschreibt den Vogelgesang nicht nur als lebenswichtige Funktion bei der Brut- und Nahrungsverteidigung oder zum Anlocken der Weibchen. Es geht ihm besonders darum, im Gesang unserer Singvögel über die biologischen Notwendigkeiten hinaus - einen gewissen Grad von Autonomie darzustellen. Das einseitige Bild von der Revierverteidigung wird erweitert und durch die farbigere Seite ergänzt, dass es nicht nur kämpfende Rivalen gibt, sondern dass sich Reviernachbarn auf der Ebene der Gesangsqualität - wie in einem musikalischen Wettstreit - auch gegenseitig anregen und fördern. Durch diesen mit zahlreichen farbigen Abbildungen und einer CD mit allen beschriebenen einheimischen Vogelstimmen ausgestatteten Band wird dem Leser ein Naturerlebnis besonderer Art zuteil. Fast alle unsere heimischen Singvogelarten haben charakteristische Gesänge. Aber sobald wir beginnen, uns mit dem Vogelgesang zu beschäftigen, erfahren wir rasch, dass es nicht so einfach ist, sich die einzelnen Arten einzuprägen. Es braucht seine Zeit, bis wir sie sicher erkennen und bestimmen können. Walther Streffer begleitet den Leser mit dem vorliegenden Buch auf einer faszinierenden Reise durch die Gesangswelt unserer einheimischen Singvogelarten. Mit der beiliegenden CD lassen sich die beschriebenen Gesänge leicht einprägen und später in der freien Natur wieder erkennen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Stolz und Vorurteil (eBook, PDF)
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es ist eine Wahrheit, über die sich alle Welt einig ist, daß ein unbeweibter Mann von einigem Vermögen unbedingt auf der Suche nach einer Lebensgefährtin sein muß.´´ so beginnt diese großartige Erzählung aus der Zeit des englischen Regency. Frauen sind abhängig, in jeder Beziehung. Eine eigene Meinung wird ihnen nicht zugebilligt. Ihr Leben lang bleiben sie fremdbestimmt, erst durch die Eltern, später durch den Ehepartner. In diese konservative Umgebung hinein entwirft, die selbst mit Standesdünkel und falscher Moral kämpfende Autorin Jane Austen ihre Geschichte um fünf Töchter einer Familie, die möglichst standesgemäß unter die Haube gebracht werden müssen. Die Autorin erzählt hier mehrere Liebesgeschichten, indem sie Handlungsstränge ineinander webt. Dabei hält sie ihre Protagonisten im Rahmen gesellschaftlicher Konventionen, wenngleich vor allem die zweitälteste Tochter Elizabeth das gerade noch Schickliche arg strapaziert. Es entsteht ein bunter Reigen aus Irrungen, Verwechslungen und Missverständnissen. Ein Schauspiel besondere Art, aufgezeichnet mit feiner Feder und einem frühen Gespür für aufkommende soziale Verwerfungen. Bis heute ist dieser Roman das beliebteste Werk der Autorin, deren weibliche Urheberschaft bei Ersterscheinen tatsächlich noch von einigen (männlichen) Rezensenten angezweifelt wurde. Lassen Sie sich von dem Klassiker der romantischen Literatur unterhalten. Umfang: 480 Normseiten bzw. 533 Buchseiten

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Stolz und Vorurteil (eBook, ePUB)
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es ist eine Wahrheit, über die sich alle Welt einig ist, daß ein unbeweibter Mann von einigem Vermögen unbedingt auf der Suche nach einer Lebensgefährtin sein muß.´´ so beginnt diese großartige Erzählung aus der Zeit des englischen Regency. Frauen sind abhängig, in jeder Beziehung. Eine eigene Meinung wird ihnen nicht zugebilligt. Ihr Leben lang bleiben sie fremdbestimmt, erst durch die Eltern, später durch den Ehepartner. In diese konservative Umgebung hinein entwirft, die selbst mit Standesdünkel und falscher Moral kämpfende Autorin Jane Austen ihre Geschichte um fünf Töchter einer Familie, die möglichst standesgemäß unter die Haube gebracht werden müssen. Die Autorin erzählt hier mehrere Liebesgeschichten, indem sie Handlungsstränge ineinander webt. Dabei hält sie ihre Protagonisten im Rahmen gesellschaftlicher Konventionen, wenngleich vor allem die zweitälteste Tochter Elizabeth das gerade noch Schickliche arg strapaziert. Es entsteht ein bunter Reigen aus Irrungen, Verwechslungen und Missverständnissen. Ein Schauspiel besondere Art, aufgezeichnet mit feiner Feder und einem frühen Gespür für aufkommende soziale Verwerfungen. Bis heute ist dieser Roman das beliebteste Werk der Autorin, deren weibliche Urheberschaft bei Ersterscheinen tatsächlich noch von einigen (männlichen) Rezensenten angezweifelt wurde. Lassen Sie sich von dem Klassiker der romantischen Literatur unterhalten. Umfang: 480 Normseiten bzw. 533 Buchseiten

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot